Viele neue Gesichter in Oberwart

Erstellt am 07. April 2022 | 05:26
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8322764_owz14cari_sow_spoe_team_grw_2022.jpg
Nicole Gruber, Stefan Pongracz, Marc Seper, Roland Horvath, Ute Wagner, Herwig Wallner, Renate Salamon, Birgit Musser, Anna Maria Csekits, Ronald Koch, Michaela Muth, Jörg Pongracz, Christian Ratz, Manuel Cserer, Ewald Hasler und Christian Dax mit Spitzenkandidat Michael Leitgeb.
Foto: SPÖ
Gewählt wird zwar erst im Oktober, die SPÖ Oberwart präsentierte aber bereits die ersten 25 Kandidaten.
Werbung

Im Zuge der Mitgliederversammlung hat die SPÖ Stadtorganisation Oberwart das Team für die Gemeinderatswahlen beschlossen und präsentiert.

Bürgermeisterkandidat Michael Leitgeb setzt auf viele neue Gesichter. Angeführt wird die Liste vom Trio Leitgeb, Seper, Dax. Gleich dahinter folgt mit Ute Wagner die erste Frau und eine echte Überraschung auf der „roten Liste“.

Erst mit Ewald Hasler auf Platz 5 ist der erste erfahrene SPÖ-Gemeinderat zu finden. Große Chancen aufgrund der vorderen Listenplätze rechnen sich auch Birgit Musser, Jörg Pongratz, BAfEP-Direktor Herwig Wallner und Stefan Pongracz, Sohn des verstorbenen Altbürgermeisters Gerhard Pongracz, aus.

„In unserem Team ist die gesamte Vielfalt von Oberwart vertreten. Wir wollen die Stadt zukunftsfit machen und vor allem die Infrastruktur auf Vordermann bringen. Mit diesem Team wird uns dies gelingen“, ist Leitgeb überzeugt.

Weiterlesen nach der Werbung