Erste „Plus-Ordination“: Ein Arzt am Land

Die medizinische Versorgung in Litzelsdorf ist auf Jahre gesichert. Dr. Hartwig Fassl hat erste „Plus-Ordination“ in Österreich.

Michael Pekovics
Michael Pekovics Erstellt am 08. Juni 2017 | 05:55
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_6937496_owz23pko_oww_okhaus_drfassl_litzelsdorf.jpg
Übergabe. In diesen Tagen wird die neue Ordination von Hartwig Fassl fertig, Michael Oberfeichtner (OK Haus) gratulierte zur ersten „Plus-Ordination“.
Foto: Peko

Der Wechsel vom Anästhesist im Krankenhaus Güssing zum Allgemeinmediziner in Litzelsdorf fiel Hartwig Fassl nicht schwer (siehe dazu auch „Warum haben Sie…?“ auf Seite 15).

Eröffnung der Praxis am Freitag

Jetzt steht der Mediziner kurz vor dem Umzug in seine neue Ordination und die hat es in sich. Mit Zirbenholz ausgekleidete Räume bieten einen Wohlfühlfaktor wie kaum eine andere Arztpraxis der Region, die Ausstattung ist topmodern und die Bauausführung speziell. Denn laut Michael Oberfeichtner (OK Haus) ist die Ordination mit Photovoltaikanlage an der Fassade die „erste und einzige in Österreich, die im Plus Energie Haus Standard gebaut wurde“.

Kein Wunder also, dass sich Fassl in seiner neuen Wirkungsstätte wohlfühlt und das will er auch seinen Patienten vermitteln. Einen ersten Eindruck von der neuen Arztpraxis in Litzelsdorf kann man sich am kommenden Freitag, dem 9. Juni, verschaffen. Da lädt Fassl um 15 Uhr zum Festakt anlässlich der Eröffnung.