Dieb erbeutete Schmuck aus Schlafzimmer. Ein bislang unbekannter Täter gelangte Dienstagnachmittag durch ein offenstehendes Holztor in das Innere des Hauses in Grafenschachen. Aus dem Schlafzimmer stahl er aus einer Lade mehrere Schmuckschachteln.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 14. Oktober 2020 (07:56)
Symbolbild
Anneka/Shutterstock.com

Von der Haupteingangstür nahm er weiters einen angesteckten Hausschlüssel mit. Die 84-jährige Hausbesitzerin war zu dieser Zeit mit Holzarbeiten an der Rückseite des Hauses beschäftigt und nahm den Täter nicht wahr.

Durch die Ersterhebungen der Polizei konnten Zeugen erhoben werden, welche zur Zeit der Tat eine unbekannte, männliche Person im Bereich des Tatortes wahrgenommen haben. Vor einem Gastbetrieb wurden in weiterer Folge mehrere leere Schmuckschachteln, bei welchen es sich um das Diebesgut handelte, aufgefunden.

Die Höhe des Schadens ist derzeit nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.