Einbrecher stahlen 1,5 Tonnen Altbatterien. Knapp 1,5 Tonnen Altbatterien haben Einbrecher in der Nacht auf Freitag von einem Firmenareal in Grafenschachen (Bezirk Oberwart) gestohlen.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 23. Februar 2018 (16:14)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Symbolbild
Shutterstock, Rainer Fuhrmann

Die Altstoffe hatten sich in drei speziellen Transportbehältnissen befunden und waren zur Entsorgung vorgesehen gewesen, berichtete die Polizei. Die Täter brachen die Behälter auf und entnahmen 1.490 Kilogramm Altbatterien.

Der Einbruch wurde Freitagfrüh von einem Firmenverantwortlichen bemerkt. Die Täter hatten die bei einer Produktionshalle abgestellten Behälter auf die Hinterseite des Areals gebracht und dort vermutlich mithilfe eines Brecheisens aufgebrochen. Der Schaden liegt im niedrigen, vierstelligen Eurobereich. Die Polizei ersucht die Bevölkerung, mögliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133/1251 oder bei einer Polizeidienststelle zu melden.