Oberwarter Überraschung für die elfjährige Tina

Erstellt am 11. November 2016 | 06:36
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Oberwart Überraschung für Tina aus Wenigzell
Hannes Kaindlbauer und Daniela Schurek übergaben an Tina Krückl, die in Begleitung ihrer Schwestern Laura und Karin das Dieselkino Oberwart besuchte, eine lebensgroße Standfigur von „Violetta“.
Foto: Carina Ganster
Eine besondere Geburtstagsüberraschung gab es in Oberwart für Tina Krückl in Begleitung ihrer Schwester Laura und Karin Mayer aus Wenigzell.
Werbung

Tina, die ohne ihre Mutter aufwachsen muss, feiert im Dezember ihren elften Geburtstag. Hannes Kaindlbauer und Daniela Schurek vom Diesel Kino Oberwart luden Tina zum Film „Violettas Zukunft“ ein. „Wir zauberten ihr ein Leuchten in die Augen, als wir ihr die lebensgroße Standfigur als Geschenk überreichten“, freuten sich Schurek und Kaindlbauer.

Werbung