Oberwart: Einkaufswagen mit Kartons in Flammen. Am Mittwochnachmittag begannen auf dem Gelände eines Einkaufszentrums in Oberwart drei mit Altkartons beladene Rollwagen zu brennen.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 13. September 2018 (12:57)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Ein Passant verständigte die Angestellten des zugehörigen Unternehmens. Gemeinsam versuchten sie, den Brand unter Verwendung einiger Feuerlöscher unter Kontrolle zu bringen. Zwischenzeitlich wurde die Feuerwehr Oberwart verständigt, die kurze Zeit später mit zwei Löschfahrzeugen und zehn Mann anrückte und das Feuer rasch löschen konnte.

Zigarettenstummeln vor Ort, Raucherbereich in der Nähe

Da die Brandursache vorerst nicht eindeutig bestimmt werden konnte, wurde ein Brandermittler der Polizei hinzugezogen, welcher nach einer Ursachenforschung feststellte, dass Brandstiftung ausgeschlossen werden kann.

In unmittelbarer Nähe des Abstellortes der drei Rollwagen befindet sich ein Raucherbereich, auch wurde eine große Anzahl an Zigarettenstummeln dort vorgefunden.

Durch das Feuer wurden die Fassade des Geschäftes und ein Fenster beschädigt, an den drei Wagen entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe ist derzeit nicht bekannt, Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.