Besitzerin bittet um Mithilfe. Die Katze von Marlene Höltl aus Großpetersdorf wird vermisst. Gemeinsam mit der BVZ bittet sie Leser aus dem Raum Großpetersdorf, die Augen offen zu halten.

Von Michael Pekovics. Erstellt am 21. November 2017 (13:56)

"Meine fünfjährige  Katze Schnurrli wird vermisst!" Mit diesem Hilferuf wandte sich Frau Marlene Höltl aus Großpetersdorf an die BVZ. Zuletzt wurde die sehr schüchterne Katze in Großpetersdorf am Rosenhügel gesehen. "Möglicherweise hält sie sich noch dort oder in den Wäldern rund um Badersdorf, Welgersdorf,  Hannersdorf und Kleinpetersdorf auf", vermutet die verzweifelte Besitzerin.

Falls Sie Schnurrli gesehen haben, freut sich Frau Höltl auf Hinweise unter der Nummer 0664 3152428 - gerne können Sie uns auch ein E-Mail an redaktion.oberwart@bvz.at schreiben.