Mittelschule mit Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet

Erstellt am 22. Juni 2020 | 05:34
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
owz25cari_sow_nachhaltigkeitspreis_nms
Die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule Kohfidisch freuen sich über die Auszeichnung mit dem Nachhaltigkeitspreis.
Foto: MS Kohfidisch
Mittelschule Kohfidisch erhält Nachhaltigkeitspreis des Landes Burgenland.
Werbung

Landeshauptmann-Stellvertreterin Astrid Eisenkopf verlieh den Schülerinnen und Schülern der Mittelschule Kohfidisch den Nachhaltigkeitspreis 2019 für das Projekt unter dem Motto „Wir bewegen was – wir bewegen uns – unser Beitrag zum Klimaschutz“.

Unter dem Titel „Forschungsweeg“ wurde ein Energiepavillon geplant, umgesetzt und vor der Schule errichtet. Dieses Vorzeigeprojekt - im wahrsten Sinn des Wortes - veranschaulicht auf altersgerechte und anschauliche Art und Weise wie man Energie gewinnen und Energie sparen kann. Das Siegerprojekt (Sekundarstufe 1) beeindruckte die Jury, weil die Projektziele, unter anderem Aufbau von altersgerechtem Wissen zum Thema Energie/Energieeffizienz/ erneuerbare Energie, zur Gänze umgesetzt wurden. Der Energiepavillon ist für alle Interessierten frei begeh- und erlebbar.

Werbung