Neuer Vize im Amt

Willibald Gabriel beendete seine Tätigkeit als Vizebürgermeister, Jürgen Laky wurde als sein Nachfolger gewählt.

Dorothea  Müllner-Frühwirth
Dorothea Müllner-Frühwirth Erstellt am 07. November 2019 | 03:02
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7735142_owz45dmf_spoekohf.jpg
Das Team der SPÖ Kohfidisch hat sich neu formiert. Vizebürgermeister Jürgen Laky (vierter von rechts) ist seit der letzten Gemeinderatssitzung neu im Amt.
Foto: SPÖ

Genau zur „Halbzeit“ in der Gemeinderatsperiode hat sich das Team der SPÖ vor kurzem verändert.

Vizebürgermeister Willibald Gabriel, der bei der letzten Gemeinderatswahl als Spitzenkadat antrat und von 1989 bis 2007 Bürgermeister war, legte sein Amt zurück. Sein Nachfolger ist Jürgen Laky. Er wurde in der Gemeinderatssitzung am 26. Oktober einstimmig gewählt.

„Wir sind Willibald Gabriel zu großem Dank verpflichtet. Er hat zu einem überaus guten Wahlergebnis beigetragen und zieht sich nun nach vielen Jahren in der Politik in sein Privatleben zurück. Wir wünschen ihm alles erdenklich Gute.“, lobt Laky die Arbeit seines Vorgängers. Neu im Gemeinderat ist auch Dieter Weber-Irschik, der als Obmann des Kontrollausschusses Dietmar Steurer nachfolgt. Auch Gemeinderat René Krutzler und Ersatzmitglied Dietmar Knopf sind neu im Team. Jürgen Laky ist nach vielen Jahren, die er im Ausland gearbeitet hat, nun in Wien tätig. „Nun habe ich die Zeit, mich der verantwortungsvollen Tätigkeit als Vizebürgermeister zu widmen“, freut sich Jürgen Laky schon auf die neue Herausforderung.