Ortsdurchfahrt wird komplett saniert. Die Hauptstraße von Kohfidisch wird um 1,5 Millionen Euro komplett saniert. Dabei sollen auch neue Parkflächen entstehen.

Von Vanessa Bruckner. Erstellt am 03. Februar 2018 (05:48)
BVZ, zVg
Wird im Sommer zur Baustelle. Die Ortsdurchfahrt von Kohfidisch ist über 1,7 Kilometer lang und wird rundumerneuert.

Lärmverminderung, Geschwindigkeitsreduzierung, neuer Kanal, neue Parkflächen, kurz: eine Mammutbaustelle mit ganz vielen Baustellen gilt es in den nächsten Monaten in der Marktgemeinde Kohfidisch zu bewältigen.

Generalüberholung wurde notwendig

Ortschef Norbert Sulyok informiert: „Die Ortsdurchfahrt wird komplett saniert und teils neu gestaltet. Aktuell sind wir mitten in den Erhebungen, die Ausschreibungen für die Bauarbeiten wollen wir im April ausschicken.“ Grund für die Generalüberholung sind Absenkungen und stellenweise gebrochener Asphalt entlang der Hauptstraße. „Aber auch der darunterliegende Kanal ist in die Jahre gekommen und wir hatten bereits mit Wasserrohrbrüchen zu kämpfen, deshalb wird auch diese Baustelle gleich mit in Angriff genommen“, so Sulyok. Die Gehsteige sollen ebenfalls saniert werden, der Park and Ride-Parkplatz gegenüber der Gemeinde asphaltiert und zusätzliche Parkflächen geschaffen werden.

Der Baustart ist im Sommer geplant, die Kosten werden sich auf mindestens 1,5 Millionen Euro belaufen. Wie hoch der Gemeindeanteil sein wird, soll sich laut Sulyok erst kommende Woche entscheiden.