Innenstadt: Auf los geht´s los. Michael Pekovics über die derzeit gute Entwicklung der Oberwarter Innenstadt.

Von Michael Pekovics. Erstellt am 21. Juni 2017 (05:59)

Volle Straßen bei der Langen Oberwarter Einkaufsnacht, die Wiederbelebung der früheren Alag-Passage – kurzum: Die Innenstadt befindet sich mitten in einem Aufwärtstrend. Im Lauf der vergangenen Jahre haben sich still und heimlich neue Betriebe angesiedelt oder zumindest innerhalb der Stadt den Standort gewechselt.

Interessant ist, dass sich die Stimmung ausgerechnet im Jahr eins nach dem Aus des Gewerbevereins Oberwart Plus zum Positiven gewendet hat – so scheint es zumindest. Natürlich gibt es weiterhin leere Geschäftsflächen in der Stadt und auch die Zukunft des Einkaufszentrums „EKO“ steht nach wie vor in den Sternen. Aber klar ist, dass Oberwart weiter wachsen wird – sowohl wirtschaftlich als auch was die Zahl der Einwohner betrifft. Wo mehr Bedarf ist, steigt auch das Angebot, insofern ist die aktuelle Entwicklung nicht überraschend.

Die Unternehmer sind nun gefordert, darauf zu reagieren und in die Hände zu spucken. Denn unterm Strich liegt der Erfolg eines Geschäftes in der Stadt zum größten Teil in der Verantwortung des Unternehmers selbst – und nicht bei der Stadtgemeinde oder gar einem Gewerbeverein.