Bevölkerung will Klarheit. Carina Fenz über die Pläne zur Errichtung eines Flugplatzes zwischen Oberwart und Riedlingsdorf

Von Carina Fenz. Erstellt am 13. Februar 2019 (04:37)

Als im November die Debatte über ein Flugplatzprojekt in der Region nach mehr als 20 Jahren wieder entfacht ist  glaubte man an einen Sturm im Wasserglas. Nachdem in der Vorwoche im „Geheimen“ eine weitere Besprechung zu diesem Thema stattfand, ist das nun nicht mehr so. Mit konkreten Fakten sparen alle Beteiligten und sorgen damit für große Verunsicherung in der Bevölkerung.

Während die Wirtschaft und die Flugplatzbetreiber eine maßvolle Weiterentwicklung des Flugplatzes befürworten, stehen einigen Gemeinden und die Grünen, die bereits eine Petition gestartet haben, einer Weiterentwicklung des Projekts skeptisch gegenüber. Dabei wäre es jetzt höchste Zeit für die Politik die Fakten- und Interessenlage rund um den zwischen Oberwart und Riedlingsdorf geplanten Flugplatz fundiert abzuklären.

Ziel der Aufklärung muss es nämlich sein, einen gemeinsamen Wissensstand in der Region zu erhalten und damit eine erste Basis für ein künftig gemeinsames strategisches Vorgehen der Region und des Landes unter Einbindung der Bevölkerung zu schaffen. Denn nur klare Entwicklungsabsichten können einen ehrlichen und fundierten Dialog ermöglichen.