Oberwart

Erstellt am 09. Januar 2019, 03:05

von Carina Fenz

Der Retter der Innenstadt. Carina Fenz über die Installierung eines City-Managers in der Stadt Oberwart

Das Leben in Städten wird durch den gesunden Mix aus Handel, Gastronomie, Wohnen und Entertainment bestimmt. Darüber macht man sich aktuell auch in Oberwart Gedanken und will die Stadt zukunftsfit machen. Erreichen will man das mit der Installierung eines City-Managers, der sich als Schaltstelle zwischen Vermietern und potenziellen Mietern, aber ebenso zwischen Bürger, Stadt und Handel versteht.

Das Aufgabenbuch für den neuen Marketingbeauftragten ist beachtlich. Dieser muss reagieren und die Innenstadt aktiv gestalten, anstatt passiv geschehen zu lassen. Attraktivitätssteigerung und Belebung, Kommunikation und Kooperation, Image und die Zufriedenheit der Kunden sind da nur einige Anforderungen, die es umzusetzen gilt. Dabei hat der neue City-Manager stets das Wohl der Innenstadt im Auge und fungiert als Moderator und Mediator zwischen Stadtverwaltung, Wirtschaft und Bürger.

Der Stadt würde das sicher guttun, denn gerade in Zeiten, wo sich das Geschehen immer mehr an die Peripherie (Stichwort: Einkaufszentren) verlagert, kann sich ein City-Manager als Bindeglied für alle beteiligten Stellen bewähren, dann haben Innenstädte auch eine Chance.