Mittelalterliche Weihnachtsstimmung in Stadtschlaining

In diesem Jahr kann man erstmalig durch den „Stadtschlaininger Krippenpfad“ spazieren.

Erstellt am 02. Dezember 2021 | 06:00
Lesezeit: 1 Min
Mittelalterliche Weihnachtsstimmung in Stadtschlaining
„Stadtschlaininger Krippenpfad“ begeistert. Nico Jandrasits, Daniela Jandrasits, Patricia Wukitsch, Nora Kantauer, Nicole Kantauer und Werner Glösl.
 
Foto: Lexi

Trotz Lockdown und abgesagtem Christkindlmarkt, hat man sich in der Burgstadt etwas einfallen lassen, um eine vorweihnachtliche Stimmung in die Altstadt zu bringen. In diesem Jahr findet aus diesem Grund erstmalig der „Stadtschlaininger Krippenpfad“ statt, den man vom 1. bis 31. Dezember besuchen kann.

Er lädt dazu ein, einen Spaziergang durch den mittelalterlichen Stadtkern zu machen und bei zwanzig Krippenpfad-Stationen einen Halt einzulegen. Zahlreiche Krippen sowie handwerkliche Kunstwerke können in den Fenstern der Häuser rund um den mittelalterlichen Hauptplatz bestaunt werden.