Landesfinale-Siegerehrung der Safety Tour

Erstellt am 01. Juni 2016 | 16:30
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Landesfinale der Safety Tour
Foto: NOEN, Michael Pekovics
In der Oberwarter Sporthalle ging heute das große Landesfinale der Safety Tour über die Bühne.
Werbung

Die Volksschule Stinatz holte sich den Sieg und wird ebenso wie die Zweitplatzierten, die Volksschule Kleinhöflein, das Burgenland beim großen Bundesfinale vertreten.
 
Die weiteren teilnehmenden Volksschulen waren (in Reihenfolge der Platzierungen): Stadtschlaining, Frauenkirchen, Jennersdorf, Deutschkreuz, Parndorf 4a, Siget, Bad Tatzmannsdorf, Parndorf 4b, Siegendorf und Neuberg.
 

Werbung