Cannabis-Plantage ausgehoben

Erstellt am 16. März 2021 | 14:46
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Cannabis
Foto: NOEN, Symbolbild
In Litzelsdorf, Bezirk Oberwart, wurde eine Cannabis-Indoor-Aufzuchtanlage ausgehoben.
Werbung

Am gestrigen Nachmittag wurde nach Vorliegen eines Suchtgiftverdachts in einem Wohnhaus in Litzelsdorf eine freiwillige Nachschau im Beisein der Hausbesitzerin durchgeführt. Dabei konnten durch Beamte des Bezirkskommandos Oberwart in einem Nebenraum eine in Betrieb befindliche Cannabis-Indoor-Aufzuchtanlage vorgefunden werden.

Die 59-jährige Hausbesitzerin zeigte sich geständig die Anlage für den Eigengebrauch seit Sommer 2020 zur Gewinnung von Cannabis in Betrieb zu haben. In der eigenen Anlage wurden gesamt 39 Cannabispflanzen gezogen.

Die vorgefundenen 32 Cannabispflanzen, 1522 Gramm Cannabiskraut mit Blütenanteilen und 20,6 Gramm Cannabis wurden sichergestellt und die Frau angezeigt.

Werbung