LKW brannte bei Bernstein: Wehren rückten aus

Die Feuerwehr Bernstein musste einen brennenden LKW löschen.

Erstellt am 15. Februar 2020 | 09:16
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Am Freitag musste die Freiwillige Feuerwehr Bernstein ausrücken. Ein LKW hatte aus noch unbekannter Ursache Feuer gefangen. Über die LSZ Burgenland wurde die Freiwillige Feuerwehr Rettenbach mitalarmiert. Am Einsatzort angekommen wurde sofort mit den Löscharbeiten mittels Hochdruck begonnen. Gleichzeitig wurde auch das Schaumrohr für die Löscharbeiten vorbereitet.

Anzeige

Die Wasserversorgung für den Einsatz wurde von einem nahe gelegenen Hydranten sichergestellt. Der Brand war schnell unter Kontrolle und es konnte „Brand aus“ gegeben werden. Mittels Wärmebildkamera wurde der ganze LKW auf Glutnester kontrolliert. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand.