400 Strohballen in Flammen! Vier Feuerwehren im Einsatz. Ein Strohballenbrand hat am Mittwoch vier Feuerwehren im Bezirk Oberwart auf Trab gehalten.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 30. August 2017 (17:07)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
FF Mariasdorf

Bei einem landwirtschaftlichen Betrieb in Mariasdorf waren geschätzte 400 Strohballen in Brand geraten, teilte der örtliche Feuerwehrkommandant, Peter Putz, mit. An die 50 Feuerwehrmitglieder von vier Wehren waren im Einsatz. Das Feuer sei inzwischen unter Kontrolle, so Putz.

Die Einsatzkräfte waren kurz vor 12.00 Uhr alarmiert worden. Man habe sich entschieden, die Strohballen kontrolliert abbrennen zu lassen, erklärte der Feuerwehrkommandant. Gebäude seien nicht gefährdet gewesen.

Drei Feuerwehren waren noch vor Ort, wurden dann aber langsam abgezogen. Die Brandwache durch die Feuerwehr Mariasdorf dauerte die ganze Nacht.

FF Mariasdorf