Burgenländer verletzte sich bei Waldarbeit schwer. Ein 54-jähriger Burgenländer hat sich am Samstag in Markt Allhau (Bezirk Oberwart) bei der Waldarbeit schwer verletzt.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 23. Januar 2017 (11:24)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN, Symbolbild

Der Mann wollte mit einem Allradlader zwei Baumstämme aus dem Wald streifen. Einer der Stämme verhängte sich dabei und fiel dem 54-Jährigen auf den linken Fuß, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland am Montag. Ein Notarztwagen brachte den Verunglückten ins Spital.