Gerhard Brunner folgt Joachim Raser

Erstellt am 02. Mai 2022 | 04:27
Lesezeit: 2 Min
Markt Allhaus Bürgermeister Joachim Raser legte Funktion als Ortsparteiobmann zurück. Er wolle ein „überparteilicher Bürgermeister“ sein.
Werbung

Im Rahmen des Ortsparteitages wählte die ÖVP Markt Allhau einen neuen Obmann.

Die Wahl fiel einstimmig auf Gerhard Brunner, der das Amt vom derzeitigen Bürgermeister Joachim Raser übernahm. „Mir ist es wichtig, für alle in unserer Gemeinde da zu sein und das kann ich nur tun, wenn ich ein überparteilicher Bürgermeister bin,“ erklärte Raser die Abgabe der Funktion.

Seinem Nachfolger wünschte Raser viel Kraft und Energie für die neue Aufgabe. Brunner bedankte sich nach der Wahl für das Vertrauen und betonte: „Ich freue mich darauf, meine Ideen in der Zukunft umzusetzen.“

Raser bestätigte im Gespräch mit der BVZ anschließend, dass er bei den Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen im Herbst sicher antreten wolle.

Wolfau: Bürgermeister tritt noch einmal an

In der Nachbargemeinde Wolfau hielt sich Bürgermeister Walter Pfeiffer (ÖVP) bis dato beim Thema Bürgermeister- und Gemeinderatswahlen bedeckt. Nun verkündete Pfeiffer: „Ja, ich werde noch mal bei der Wahl im Herbst antreten.“

Werbung