Ein Urgestein: Johann Kremnitzer geehrt

Erstellt am 05. Februar 2022 | 06:01
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8277162_owz05cari_spazi_kremnitzer_ehrung.jpg
Foto: zVg
Bürgermeister Johann Kremnitzer aus Neustift an der Lafnitz wurde für seine lange Amtszeit geehrt.
Werbung

Der Österreichische Gemeindebund erhob die Daten aller Bürgermeisterinnen und Bürgermeister österreichweit. Mit fast 42 Jahren Amtszeit ist Georg Bantel, Bürgermeister von Möggers in Vorarlberg, der längst amtierende Bürgermeister Österreichs.

Auf Platz 10 der Liste findet sich der erste Burgenländer. Es ist Bürgermeister Johann Kremnitzer aus Neustift an der Lafnitz. Er wurde im April 1990 das erste Mal in dieses Amt gewählt. Ihm folgen im Burgenland Johann Fellinger aus Zillingtal (seit 1991) und Matthias Weghofer aus Wiesen (1991). Bald ihr 30er Jubiläum feiern können die Bürgermeister Leo Radakovits aus Güttenbach und Johann Balogh aus Nikitisch, sie wurden 1992 Bürgermeister.

Werbung