Carport in Flammen: Brandursache steht fest. Der Brand eines Carports in Oberwart am 23. Oktober konnte geklärt werden.

Von Redaktion BVZ.at. Erstellt am 24. Oktober 2017 (08:42)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Dachstuhlbrand Oberwart
STF Oberwart

Polizei-Brandermittler des Bezirkes Oberwart fanden bei der Untersuchung einen weißen, geschmolzenen Plastikkübel im Brandschutt. Nach neuerlicher Befragung des Eigentümers des Carports gab dieser an, dass er Aschereste des Holzbrennofens in den Plastikkübel geleert und diesen im Carport unbedeckt abgestellt hatte.

Durch den stark böigen Wind wurden in der Folge die Glut- und Aschenreste wieder entfacht und setzten anschließend das Carport in Brand.