Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt. Eine Frau ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Oberwart schwer verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 11. Juli 2017 (19:20)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Der Notarzt konnte den Buben vorerst wiederbeleben
Symbolbild
APA (Archiv/dpa)

Die Lenkerin war mit ihrem Pkw von der Bundesstraße B63 abgekommen und zwischen Bäumen und Sträuchern im Graben gelandet. Um zur Beifahrertür zu gelangen, damit die Frau versorgt werden konnte, mussten Bäume entfernt werden, berichtete die Stadtfeuerwehr Oberwart. Sie war mit zwölf Mann im Einsatz.

Nachdem die Frau stabilisiert werden konnte, wurde sie aus dem Auto befreit und mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Warum sie gegen 17.00 Uhr von der Straße abgekommen war, war vorerst unklar.