Frühjahr läutet die Baustellensaison in der Stadt ein. Die Bauarbeiten in der Prinz Eugenstraße haben begonnen. Entscheidung über Bauprogramm fällt demnächst.

Von Michael Pekovics. Erstellt am 28. März 2018 (05:12)
BVZ, Pekovics
Start in die Bausaison 2018. In der Prinz Eugenstraße wird in dieser Woche zwischen Bezirkshauptmannschaft und den Bahngleisen gebaut, danach bis zur Oberen Hochstraße.

Mit dem Start in den Frühling beginnt in der Bezirkshauptstadt immer auch die Bausaison. In der Prinz Eugenstraße sind seit vergangenem Montag die Bagger im Einsatz, die Straßenbeleuchtung und der Kanal werden neu gemacht. Die Karwoche wurde deshalb für den Baustart gewählt, weil es aufgrund der Ferien keinen Busverkehr gibt. Die Arbeiten im Bereich bis zu den Bahngleisen sollten in dieser Woche abgeschlossen sein, der Rest bis zur Oberen Hochstraße soll in Etappen fertiggestellt werden, um die Verkehrsbehinderungen so gering wie möglich zu gestalten. Abgesperrt wird immer nur der Bereich zwischen zwei Querstraßen, damit der Verkehr kleinräumig umgeleitet werden kann.

Bahnhofstraße könnte fertiggemacht werden

Was in weiterer Folge am Bauprogramm steht, wird erst in ein bis zwei Wochen fixiert, wenn alle Angebote vorliegen. In der Gemeinderatssitzung sagte Stadtchef Georg Rosner, dass eventuell die Sanierung der Bahnhofstraße vorgezogen wird, der Unterbau sei bereits fertig.