"Kettner" wird der vierte Streich im Fachmarktzentrum

Neben TK Maxx, CCC, The Italian zieht der Jagd, Trachten und Outdoor-Spezialist ein. Eine fünfte Fläche ist noch frei.

Carina Fenz
Carina Fenz Erstellt am 10. Juli 2019 | 04:16
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7571015_owz19cari_sow_fmz_oberwart.jpg
Zügiger Baufortschritt. Auf 4.000 Quadratmetern entsteht auf dem Gelände neben der ehemaligen Hofer-Filiale ein neues Fachmarktzentrum. Mit „TK Maxx“ und „CCC“ sind bereits zwei Mieter fix.
Foto: Lexi

Im Zuge der Rubrik „Frag die BVZ“ wollte ein Leser aus Oberwart wissen, ob schon alle Geschäftsflächen im neuen Fachmarktzentrum vergeben sind.

Die BVZ hat beim Bauträger nachgefragt: Mit dem Jagd, Trachten und Outdoor-Spezialist „Kettner“ steht jetzt der vierte Mieter für das neue 4.000 Quadratmeter große Fachmarktzentrum auf dem Gelände des ehemaligen Hofer-Markts beim eo fest.

„Die Bauarbeiten sind im Plan, die Firmen übernehmen die Geschäfte im Sommer"

Bereits fix ist das europaweit führende Off-Price-Unternehmen „TK Maxx“, der Schuhspezialist „CCC“ und „The Italian“, der die Spate der Gastronomie bedient. „Die Bauarbeiten sind im Plan, die Firmen übernehmen die Geschäfte im Sommer, die Eröffnung soll am 3. Oktober über die Bühne gehen“, erklärt Geschäftsführer Thomas Braunsberger von der gleichnamige oberösterreichischen Unternehmensgruppe.

Das fünfte, noch freie Geschäftslokal, wird eine Fläche von rund 60 Quadratmetern haben und das Kleinste im Fachmarktzentrum sein. „Die Vermietung soll in den nächsten Wochen erfolgen, derzeit haben wir dafür zwei Interessenten“, so Braunsberger im Gespräch mit der BVZ.