Müll als heißes Thema im Gemeinderat. Im Vorfeld hitzig diskutiert, soll die Stellungnahme an den Verfassungsgerichtshof am Donnerstag beschlossen werden.

Von Carina Fenz. Erstellt am 24. Oktober 2019 (03:12)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Seit wenigen Wochen ist die Zufahrt zum Billa-Parkplatz auch über das Linke Pinkaufer möglich. Vor allem für Besucher der Nachtlokale in der Discostraße ein Segen.
BVZ

Am Donnerstag, dem 24. Oktober (19 Uhr im Rathaus) tagt der Gemeinderat erneut. Vor drei Wochen ließ die Opposition die laufende Sitzung platzen, weil die Unterlagen zur Abfallbehandlungsabgabe – Äußerung an den Verfassungsgerichtshof - zu spät eingetroffen waren . In der Sitzung am Donnerstag soll ein nächster Anlauf folgen, die Stellungnahme zu beschließen.

Weiters wird ein Nachtragsvoranschlag beschlossen, „weil es einige Straßenbauprojekte umzusetzen gilt“, lässt Bürgermeister Georg Rosner im Vorfeld wissen.