Nachhaltigkeit: Bauernbund lud zum Thementag

Erstellt am 22. Juni 2022 | 04:21
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8389654_owz24rosa_gesunder_boden_oberwart.jpg
Alles rund ums Thema „Gesunder Boden“ erfuhren die TeilnehmerInnen bei dem Thementag.
Foto: zVg
Das Thema Nachhaltigkeit rückt in der Landwirtschaft immer mehr in den Mittelpunkt. Ein gesunder Boden ist dafür unerlässlich.
Werbung

Im Rahmen der Schwerpunktaktion „Volkspartei denkt nachhaltig“, lud Bezirksbäuerin und ÖVP Agrasprecherin Carina Laschober-Luif zum Thementag “Gesunder Boden“ in Zusammenarbeit mit dem Lagerhaus Südburgenland und der Landwirtschaftskammer.

Die rund 15 TeilnehmerInnen wurden im Rahmen dessen über gesunde Böden, welche Vorteile diese haben und wie man sie schafft, informiert.

Carina Laschober-Luif dazu: „Das Thema Nachhaltigkeit rückt auch in der Landwirtschaft immer mehr in den Mittelpunkt. Gesunde Böden sind für die Landwirtschaft immer wichtiger. Um diese Vorteile und Möglichkeiten näher zu bringen, haben wir diesen Thementag veranstaltet. Ich freue mich, dass viele der Einladung gefolgt sind.“

Werbung