Oldtimer Stüberl ist Moorochsenwirt des Jahres. Das Oldtimer-Stüberl ist zum zweiten Mal nach 2011 zum Moorochsenwirt des Jahres gekürt worden.

Von Carina Fenz. Erstellt am 25. September 2019 (04:04)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7698921_owz39cari_tp_2_moorochsen.jpg
Mike Lorenz und sein Team nahmen die Auszeichnung am Montagabend entgegen.
Josef Lang

Alljährlich zeichnet der Verein „Rinderweide am Zickentaler Moor“ einen Gastronomiebetrieb, der sich um die Verbreitung des Zickentaler Moorochsens besonders verdient gemacht hat, mit dem Titel „Moorochsenwirt des Jahres“ aus.

Michael Lorenz hat diese Würdigung 2011 erhalten und hat 2018 seine Bemühungen durch eine erhöhte Abwechslung des Angebotes verstärkt. Dafür wurde ihm der Titel erneut verliehen. Kreativität gepaart mit einem Gespür für das Machbare, eine gute Hand für die Gäste und deren Wünsche ist das Rezept für den Erfolg von Lorenz.

Mit den Moorochsenwochen folgte der Entschluss, verstärkt laufende neue Schmankerln vom Moorochsen anzubieten. Das belebt das Interesse der Freunde des Rindfleisches und animiert zum regelmäßigen „Vorbeischauen“ beim „Oldtimer“.