A2-Abfahrt: Zwei Verletzte nach Pkw-Zusammenstoß

Auf der L238 bei Pinkafeld sind am Mittwoch gegen 12.30 Uhr zwei Pkw auf Höhe der Abfahrt der Südautobahn (A2) zusammengestoßen.

Erstellt am 19. August 2020 | 16:54
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
rettung hubschrauber helikopter symbolbild rettungshubschrauber
Foto: shutterstock.com/Wolfgang Simlinger

Ein von der Autobahn abfahrender Wagen wurde dabei laut Feuerwehr seitlich vom anderen Auto gerammt. Der Lenker wurde nach Angaben der Landessicherheitszentrale (LSZ) Burgenland schwer, seine Beifahrerin leicht verletzt.

Anzeige

Der Notarzthubschrauber Christophorus 16 flog den Schwerverletzten nach der Erstversorgung ins Spital nach Oberwart. Auch seine Beifahrerin wurde von der Rettung dorthin gebracht. Der Lenker des anderen Autos blieb unverletzt. Die mit 13 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen ausgerückte Feuerwehr Pinkafeld führte die Bergung der Unfallautos durch. Die L238 war für die Dauer der Rettungs- und Bergearbeiten für den Verkehr nur erschwert passierbar.