Neuer „Treffpunkt“ wurde eröffnet

Erstellt am 09. Juni 2022 | 04:22
Lesezeit: 2 Min
Bürgermeisterkandidatin Carina Laschober-Luif und das ÖVP-Team eröffneten den „Treffpunkt“.
Werbung

Der kürzlich von der ÖVP eröffnete „Treffpunkt“ liegt direkt am Pinkafelder Hauptplatz. Initiiert wurde dieser von Carina Laschober-Luif, die im Herbst als Kandidatin für das Bürgermeisteramt für die ÖVP ins Rennen gehen wird.

Durch den „Treffpunkt“ sei für Privatpersonen, Vereine und Betriebe aus Pinkafeld und Hochart einen Ort geschaffen worden, an dem sie zukünftig unkompliziert zusammenkommen können, heißt es seitens des ÖVP-Teams.

„Im „Treffpunkt“ besteht die Möglichkeit, gemeinsam zu diskutieren und kreativ zu sein“, fügte Carina Laschober Luif bei der Eröffnung noch hinzu. Außerdem werde durch Orte wie diesen die Innenstadt wieder mehr belebt, meinte Carina Laschober-Luif bei der Eröffnung.

Geöffnet ist der „Treffpunkt“ jeden Mittwoch ab 18:00 Uhr.

Werbung