Schwerverletzter nach Zusammenstoß. Bei einem Verkehrsunfall bei der Ortseinfahrt von Rechnitz (Bezirk Oberwart) sind am Sonntagnachmittag zwei Beteiligte leicht und eine Person schwer verletzt worden.

Von Redaktion, APA. Erstellt am 12. August 2018 (14:43)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Der Notarzthubschrauber brachte die Frau ins Spital
Symbolbild
APA (Punz)

Nach Angaben der Landessicherheitszentrale Burgenland waren gegen 13.30 Uhr zwei Pkw zusammengestoßen, von denen sich einer überschlug.

Der oder die Schwerverletzte wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 16 ins Krankenhaus Oberwart geflogen. Die beiden anderen Beteiligten wurden per Notarztwagen ebenfalls ins Spital eingeliefert. Nähere Angaben lagen zunächst nicht vor.