Meister Adebar kann kommen

Erstellt am 22. März 2022 | 05:05
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8305878_owz11cari_spazi_storchennest_rettenbach.jpg
Stellten das erste Storchennest in Rettenbach auf. Gerhard Böhm, Kurt Gosch, Wilhelm Böhm, Wolfgang Simon, Otmar Bock, Tim Horvath, Markus Horvath und Manuel Engelmeyer.
Foto: Carina Fenz
Die Störche liegen den Rettenbachern schon seit Jahren sehr am Herzen.
Werbung

Darum wurde im Weingarten der Familie Bock am vergangenen Samstag erstmals ein Storchennest aufgestellt, welches man vom Storchenverein Rust bauen ließ.

„Meister Adebar jedenfalls kann sich jetzt ins (fast) gemachte Nest setzen, denn die Rettenbacher sind bereit für die Ankunft des ersten Storchenpaares“, schmunzelten die fleißigen Helfer nach getaner Arbeit.

Werbung