HLW Pinkafeld sagt Plastik den Kampf an. Mit einem Projekt zur Plastikvermeidung waren die Schüler erfolgreich.

Von BVZ Redaktion. Erstellt am 15. Mai 2021 (06:51)
Auch in diesem Schuljahr sind Projekte zum Thema „Nachhaltigkeit“ und „Verkleinerung des ökologischen Fußabdrucks“ geplant.
zVg

Im Rahmen der Rezertifizierung zur Ökolog-Schule wurde an der HLW ein Projekt zu den Bereichen Ökologie, Wirtschaft und soziale Belange durchgeführt. Dabei beschäftigten sich die Schüler im Unterricht mit den Themen Umweltschutz und Recycling, sowie der Wiederverwertung von Plastik und den Möglichkeiten zur Plastikvermeidung. Um auch in der Schule zur Plastikvermeidung beizutragen wurden die Plastikbecher der Kaffeeautomaten durch Papierbecher ersetzt. Die Schüler und Lehrer nahmen dafür auch gerne eine Preiserhöhung von 0,10 Euro pro Kaffee in Kauf.