Schäferhund und Katze starben bei Wohnungsbrand. In der Wohnung eines Mehrparteienhauses in Pinkafeld (Bezirk Oberwart) ist am Dienstagvormittag Feuer ausgebrochen.

Erstellt am 22. Dezember 2015 (15:03)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
NOEN

Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle gebracht. Personen wurden nicht verletzt. Den Schäferhund und die Katze des Wohnungsbesitzers konnten die Einsatzkräfte jedoch nicht mehr retten, berichtete die Landespolizeidirektion Burgenland.

Ermittler sollen nun die Brandursache klären. Die Höhe des Schadens war vorerst nicht bekannt.