Feuerwehr löschte Brand in der Nähe der Schulen. Am vergangenen Montag gab es am angrenzenden Privatgrundstück einen Brand.

Von David Marousek. Erstellt am 23. April 2021 (04:41)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_8065680_owz16david_chronik_brand_schlosspark_re.jpg
Der Einsatz dauerte rund eine halbe Stunde.
FF Rechnitz, FF Rechnitz

Eigentlich wurde die Rechnitzer Feuerwehr zu einem Mülleimer-Brand im Schlosspark alarmiert. Mit insgesamt drei Fahrzeugen rückten die Feuerwehrkameraden zum Einsatz aus, der im Bereich der beiden Schulen stattfand. Bereits bei der Anfahrt konnte der Einsatzleiter leichten Brandrauch ausmachen.

Bei der anschließenden Ersterkundung des Einsatzgebietes im Schlosspark stellte sich jedoch heraus, dass es gar nicht im Park direkt brannte, sondern in einem angrenzenden Privatgrundstück. Die Feuerwehr verschob somit den Einsatzort und begann mit dem Löschen.

Nach rund einer halben Stunde konnte „Brand Aus“ gegeben werden.