Schüler stürzt mit Mofa

Erstellt am 22. April 2016 | 11:14
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Moped Mofa
Foto: NOEN
Ein 15-Jähriger aus dem Bezirk Oberwart kam gestern Nachmittag im Gemeindegebiet von Großpetersdorf, Bezirk Oberwart, mit seinem Mofa zu Sturz.
Werbung
Anzeige

Er fuhr auf der Landesstraße 105, von Großpetersdorf kommend, Richtung Stadtschlaining. Vermutlich aus Unachtsamkeit kam er in Höhe der Fasangasse zu Sturz und verletzte sich an der rechten Hand.

Freunde leisteten Erste Hilfe. Vom Rettungsdienst wurde er in das Krankenhaus gebracht. Ein Alkoholtest verlief negativ.

Werbung