Landesmeister Cross-Country S-Mittelschule Oberschützen. Am 21. Oktober fanden in Gols die diesjährigen Cross-Country Landesmeisterschaften statt. Die Sportmittelschule Oberschützen war heuer gleich mit vier Teams zu je 5 Schüler und Schülerinnen vertreten.

Von Schulpartner NÖN/BVZ. Erstellt am 24. Oktober 2019 (14:36)

Bei äußerst schwierigen Bedingungen konnten sich sowohl die Mädchen als auch die Burschen den Sieg erlaufen.

Das Knabenteam Sportmittelschule Oberschützen I erlief sich sensationell den ersten Platz der Mannschaftsgesamtwertung. Der zweite Platz ging an das Knabenteam Sportmittelschule Oberschützen II. Die Sportmittelschule stellt somit den Landesmeister und den Vizelandesmeister.

Das Mädchenteam Sportmittelschule Oberschützen I errang ebenfalls den ersten Platz und wurde damit Landessieger, das Team Sportmittelschule Oberschützen II erlief sich den dritten Platz.

Die beiden Landesmeisterteams werden das Burgenland von 06. bis 08. November 2019 bei den Bundesmeisterschaft in Wiener Neustadt vertreten.
Die Schulgemeinschaft der Sportmittelschule Oberschützen gratuliert den beiden Siegerteams und drückt die Daumen für die kommende Bundesmeisterschaft.

- Artikel von NMS Oberschüzen