Leseprojekt der Sportmittelschule Oberschützen. Unter dem Motto "Juhu! Wir lesen" fand am 21. und 22. November 2019 ein zweitägiges Leseprojekt in der Sportmittelschule Oberschützen statt.

Erstellt am 21. Dezember 2019 (10:14)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Das selbstständige Erarbeiten in Gruppen bildete den Hauptteil des Projektes. Hierbei mussten "Stationen rund um das Lesen" bewältigt werden. Eine weitere Möglichkeit, Lesefertigkeit und Textverständnis zu verbessern, bot die Buchausstellung der Firma Desch-Drexler. Das gemeinsame Lesen machte doppelt Spaß, Merkfähigkeit und Empathie der SchülerInnen konnten gesteigert werden.

"Um die Lust am Lesen zu sichern, gilt es, unseren SchülerInnen immer wieder die Möglichkeiten zu geben, zu erfahren, wie spannend es sein kann ein Buch zu lesen und sich auf eine Geschichte einzulassen", meint Organisatorin Elisabeth Brunner.

Zwei erfolgreiche Projekttage, die in vielfältiger Art zum Lesen motivierten.

Artikel von nms.oberschuetzen