MOBITA an der Sportmittelschule Oberschützen. SchülerInnen der 2. Klassen zeigten im Talente-Check ihre Begabungen und Fähigkeiten.

Erstellt am 03. Februar 2020 (13:17)
Ausprobieren stand im Vordergrund
Usercontent, SMS Oberschützen

"MOBITA" ist ein mobiler Talente-Check für SchülerInnen der 6. Schulstufe. Am 28. und 29. Jänner arbeiteten die Kinder der 2. Klassen an verschiedenen mobilen Stationen und checkten ihre jeweiligen Begabungen, schnupperten "Technik-Luft" und lernten dabei Berufe mit Zukunft kennen. Ziel von "MOBITA" ist die Sensibilisierung und Orientierung in Hinblick auf individuelle Lebenspläne.

Volle Konzentration beim Bearbeiten der Aufgabe
Usercontent, SMS Oberschützen



Im Vordergrund des Talente-Checks stehen der Spaß am Tun und das Ausprobieren. Die SchülerInnen der Sportmittelschule Oberschützen arbeiteten mit viel Engagement an den verschiedenen Stationen. Das Projekt wird von der Arbeiterkammer Burgenland finanziert und vom Land Burgenland unterstützt. - Artikel von nms.oberschuetzen