SAG´S MULTI – RednerInnen des ZBG im Finale. Die Schülerinnen und Schüler des ZBG nehmen seit der Gründung 2009 alljährlich am mehrsprachigen Redewettbewerb Sag's Multi teil.

Erstellt am 10. Juni 2021 (14:48)

Auch im heurigen Schuljahr entschlossen sich vier Schülerinnen und ein Schüler dazu, ihre Gedanken zum Leitthema: Wer, wenn nicht wir? Wann, wenn nicht jetzt? in ihren kroatisch-deutschen und ungarisch-deutschen Reden der Jury von Sag´s Multi zu präsentierten. Die Regional- sowie die Hauptrunde absolvierten sie coronabedingt in digitaler Form, indem sie die Reden zu Hause auf Video aufnahmen und dieses dann online übermittelten. Nichtsdestotrotz bewiesen die TeilnehmerInnen auch hierbei auf beeindruckende Art und Weise ihr Redegeschick in zwei Sprachen, besonders bemerkenswert dabei war das Switchen zwischen den beiden Sprachen. Emese Kocsis aus der 8M und István Zsótér aus der 5H schafften es auch dieses Jahr unter die österreichweit 133 Finalisten von 350 Rednerinnen und Rednern. Ihre Finalrede durften beide am 5. Mai in Graz halten, wobei diese auch vom ORF Landesstudio Steiermark via Live-Stream übertragen wurden. Für die Schulfamilie des ZBG ist es immer wieder ein Anlass zur Freude, wenn die Schülerinnen und Schüler ihre bilingualen Kompetenzen bei unterschiedlichsten Bewerben und Anlässen einem breiten Publikum darbieten: Mehrsprachigkeit ist ein Vorteil und Teil unserer burgenländischen Identität!