In Rotenturm wurde eine Heiligenstatue beschädigt

Der Vorfall wurde in den gestrigen Abendstunden der Polizei zur Anzeige gebracht.

Erstellt am 14. April 2020 | 10:15
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Foto3-Beschädigung Hl. Johannes
Beschädigungen an der Statue des Hl. Johannes
Foto: Landespolizeidirektion Burgenland

Die Heiligenfigur war im Ortsgebiet von Rotenturm an der Pinka auf einem Marterl platziert gewesen. Die Gipsstatue wurde im zersplitterten Zustand neben dem Marterl von den erhebenden Polizisten aufgefunden. Die Fahndung nach der Täterschaft wurde eingeleitet