Sebastian Jud: „Ich war noch nie so fit“

Der Mühlgrabener zeigt sich dieser Tage zufrieden, auch dank seiner Leistungstests.

Erstellt am 11. Oktober 2020 | 01:02
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Sebastian Jud
Zuerst Krafttraining, dann auf Schnee unterwegs. Sebastian Jud bereitet sich derzeit auf die neue Saison vor. Es läuft plangemäß.  Fotos: 
Foto: Jud: „War noch nie so fit“

Bevor es schon bald in die neue Wintersaison geht, steht für Sebastian Jud weiter der Vorbereitungsalltag auf dem Plan. So stehen Fitnesseinheiten, aber auch Schneetraining auf dem Plan. Gemeinsam mit dem Nationalteam war er zuletzt am Kaunertaler Gletscher aktiv, ehe es von dort schnurstracks in den Fitnessbereich ging. „Wenn ich die letzten Leistungstests vergleiche, war ich noch nie so fit wie bisher. Ich habe mich in vielen Bereichen im Vergleich zum Vorjahr verbessert. Es ist eine Steigerung sichtbar, obwohl ich auch zuvor auf hohem Niveau unterwegs war“, zog Jud Resümee.

Über das Comeback von Julia Dujmovits war er überrascht: „Ich habe davon nichts mitbekommen und es erst von Freunden erfahren. Persönlich verstehe ich, dass sie das Snowboarden vermisst. Sie hat die Klasse, um ganz vorne dabei zu sein.“