„Hanel“-Haus: Es geht endlich los in Bernstein

Aus Kaffeehaus werden sieben Wohnungen, Bäckerei und Büro.

Erstellt am 04. November 2021 | 06:01
„Hanel“-Haus: Es geht endlich los
Baueinleitung in Bernstein. Mitten im Ortskern entsteht aus dem „alten Hanel-Haus“ ein neues Wohn- und Geschäftsgebäude.
Foto: OSG

Im Ortskern der Edelserpentingemeinde entsteht ein neues Wohn- und Geschäftsgebäude der OSG. Nach Plänen vom Architekturbüro MAGK werden aus dem ehemaligen Hanel Kaffeehaus eine Wohnanlage mit sieben Wohnungen sowie eine Bäckerei und ein Büro. Das Wohnungsangebot reicht dabei von 56,7 bis 102 Quadratmeter. Durch die Nutzung alter, verbauter Gewerbeflächen sollen die Ortskernbelebung und der Bodenschutz gestärkt werden. „Es ist uns ein großes Anliegen, dort zu bauen, wo bereits Infrastruktur vorhanden ist“, so OSG-Obmann Alfred Kollar. Für Bürgermeisterin Renate Habetler ist das Projekt etwas Einzigartiges: „Für mich gehen ein großer Wunsch und eine Vision in Erfüllung. Aus dem alten ‚Hanel-Haus‘ am Hauptplatz werden neue Firmen und Wohnungen entstehen.“ Bauende ist Ende 2023.

Anzeige