Floorballer des Wohnheimes Dornau stehen im Halbfinale. Die Volksschule Goberling und Stadtschlaining, der Verein Kastell Dornau und die Sani-Kids aus Rechnitz verwandelten am Mittwoch die Grazer Messehalle zu einem Volksfest.

Von Daniel Fenz. Erstellt am 23. März 2017 (10:16)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Die Sportler feierten.
Facebook

Um 18 Uhr stand für die Sportler aus der Dornau das wichtige Spiel gegen Indien auf dem Programm. Die Partie gegen Indien war hochklassig, spannend und rasant. Angepeitscht von mehr als 700 Fans setzten sich die Südburgenländer mit 7:5 und stiegen in das Halbfinale gegen Zypern auf, das heute Donnerstag, ab 11 Uhr, stattfindet.

Das Team Dornau bedankt sich bei allen Besuchern, die diesen Spieltag zu einem unvergesslichen gemacht haben. „Die einzigartig gute Stimmung hat sich auf unsere Athleten und Trainer übertragen“, sagte Betreuer Sebastian Koller.

Ein großes Lob gilt natürlich den Spielern, die den Fans ein unfassbar tolles Floorballspiel geboten haben. Auch den Zuschauern vor den Fernsehgeräten wurde mit diesem Spiel gezeigt, was Special Olympics bedeutet und wie es gelebt wird und gelebt werden muss.

Die Finalspiele finden heute, Donnerstag, um 11 Uhr und 19.20 Uhr in der Grazer Messehalle statt.