Stammzellen für Juliane (2) dringend gesucht!

Erstellt am 22. Juli 2017 | 07:48
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Ärztin Arzt Gesundheit Praxis Arztpraxis Medizin Symbolbild
Symbolbild
Foto: ldutko/Shutterstock.com

Die zweijährige Juliane braucht dringend eine Stammzellenspende. Am 28. Juli findet im Landeskrankenhaus Wiener Neustadt (15 bis 18 Uhr) eine Ersttypisierung statt.

Vergangene Woche meldete sich ein Verwandter der zweijährigen Juliane bei der BVZ. Sein Anliegen: Ob es denn möglich sei, auf die Stammzellenspendeaktion für seine kleine Verwandte am Landeskankenhaus Wiener Neustadt aufmerksam zu machen, damit auch möglichst viele Spenden abgegeben werden. Zusatz: Um die Anonymität zu wahren, soll weder Foto noch Familienname abgedruckt werden.

Diesem Wunsch kommt die BVZ hier auf diesem Wege gerne nach: Wer überprüfen möchte, ob seine Stammzellen für die kleine Juliane infrage kommen würde, der hat am Freitag, dem 28. Juli, dazu Gelegenheit. Am Landeskrankenhaus Wiener Neustadt findet nämlich in der Zeit von 15 bis 18 Uhr eine Ersttypisierung, also eine Blutabnahme, statt. Weiters ist es auch möglich, seine Stammzellen im AKH Wien typisieren zu lassen.

Infrage kommen vollständig gesunde Personen im Alter zwischen 18 und 45 Jahren und einem Gewicht von 55 bis 100 Kilogramm (Frauen) beziehungsweise 60 bis 110 Kilogramm (Männer). Jeder Spender wird, nachdem der Gewebetyp bestimmt wurde, in eine weltweite Datenbank eingegeben und steht ab diesem Zeitpunkt als möglicher Spender zur Verfügung. Vor einer Spende wird man selbstverständlich nochmals um Einverständnis gebeten. Mehr Information erhalten Sie unter www.stammzellspende.cc.