"dance2gether" lud zur Sommershow in Oberschützen. Jedes Jahr lädt der Verein dance2gether zum Highlight des Tanzjahres ein: der großen Sommershow 2019 im Kulturzentrum Oberschützen.

Von Carina Fenz. Erstellt am 25. Juni 2019 (15:37)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Unter dem Titel „Lost in Space“ ertanzten die TänzerInnen im Alter von 4 bis 30 Jahren das unendliche Weltall. Mittendrin eine Crew von Pionieren, die auf der Suche nach einem neuen unverbrauchten und lebensfreundlichen Planeten war.
Die rund 150 Tänzer und Tänzerinnen zeigten in 2 Shows, dass Tanzen Spaß macht.