Kleinpetersdorf: Hund stirbt an Rattengift. In Kleinpetersdorf ist am Montag ein Hund gestorben, nachdem er einen Köder mit Rattengift zu sich genommen hatte.

Von Michael Pekovics. Erstellt am 06. Februar 2018 (14:52)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
zVg

Das Tier dürfte den Köder entweder am Sonntag oder am Montag zu sich genommen haben. Als die Besitzer des Hundes die Vergiftungserscheinungen bemerkten, war es schon zu spät.

Die "Tierfreunde Österreich" bitten nun alle Hundehalter in der Umgebung besonders vorsichtig zu sein und eventuelle Hinweise der Polizei zu melden.

In diesem Zusammenhang verweisen die "Tierfreunde Österreich", ein Club für Haustierbesitzer, auf die Homepage www.giftköder.at, wo es für Tierhalter alle Giftköder-Warnungen kosten per WhatsApp direkt auf´s Handy gibt.