Der Nikolaus kommt wieder nach Oberwart

Erstellt am 05. Dezember 2022 | 04:31
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8540250_owz48cari_sow_nikolausfeier.jpg
Nach zwei Jahren coronabedingter Pause kann heuer wieder die traditionelle Nikolofeier in Oberwart stattfinden.
Foto: BVZ
Auf Initiative der städtischen Pädagogen und der Mitarbeiter des Wirtschaftshofes wird eine alte Tradition wiederbelebt.
Werbung
Anzeige

Die Nikoloausfeier im ehemaligen Stadtpark und neuen Stadtgarten hat in der Stadtgemeinde eine lange Tradition. Nach zwei Jahren coronabedingter Pause kann diese heuer wieder am Dienstag, dem 6. Dezember (17 Uhr) stattfinden. Organisiert wurde die Feier in den vergangenen Jahren immer von Reinhard Kracher, der sich aber vor einigen Monaten in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat.

„Die Pädagoginnen und Pädagogen der Stadt und die Mitarbeiter des Wirtschaftshofes sind an die Stadtgemeinde herangetreten und haben den Wunsch geäußert, die Feier wieder zu veranstalten“, erklärt Stadtchef Georg Rosner, der sich dafür herzlich bedankt.

Der Reinerlös der Veranstaltung wird an einen karitativen Zweck gespendet.

Werbung