Trainingsauftakt der Sportmittelschule Oberschützen. Seit dem heurigen Schuljahr gibt es eine Kooperation zwischen dem Schiklub Großpetersdorf und der Sportmittelschule Oberschützen.

Erstellt am 09. Januar 2020 (09:10)
Trainingsgruppe der Sportmittelschule Oberschützen mit ihrem Trainer Bernd Frey
Usercontent, NMS Oberschützen

Diese Woche fand das erste Training der Schüler/innen der Sportmittelschule Oberschützen in St. Jakob im Walde statt. Talentierten und interessierten Kindern wird die Möglichkeit geboten, sich in der Sportart Ski alpin im Bereich Rennlauftechnik weiterzuentwickeln. Unter der fachkundigen Führung von Bernd Frey, einem staatlich geprüften Schilehrer und Bewegungscoach, trainieren die Kids in den Wintermonaten fleißig Slalom und Riesenslalom.

Ergänzt wird die Trainingsarbeit auf der Piste natürlich durch die Wintersportwoche in der Schule bzw. durch die Ausbildung der motorischen Grundfertigkeiten in wöchentlich sieben Stunden Sportunterricht im Sportzweig. Ziel ist die Teilnahme an den burgenländischen Skialpinmeisterschaften der talentierten Mädchen und Burschen im Einklang mit einer fundierten schulischen Ausbildung. Nähere Informationen diesbezüglich erhalten Interessierte am Tag der offenen Tür, der am 24.01.2020 ab 14.00 Uhr stattfindet. - Artikel von nms.oberschuetzen