24-Jähriger mit Motorrad in Rechnitz verletzt

24-Jähriger bei Verkehrsunfall mit Motorrad in Rechnitz (Bezirk Oberwart) verletzt

Erstellt am 24. April 2021 | 09:43
Eine Verletzte wurde von der Rettung ins Krankenhaus gebracht
Symbolbild
Foto: APA (Webpic)

Am Freitagabend verlor der Motorradlenker auf der B56 Geschriebensteinstraße von Lockenhaus kommend in Richtung Rechnitz die Herrschaft über sein Motorrad, kam von der Fahrbahn ab und stürzte ca. 3 Meter entfernt ins Straßenbankett. Ein nachfahrender PKW-Lenker beobachtete den Verkehrsunfall und setzte sofort den Notruf ab.

Anzeige

Der 24-Jährige wurde mit Verletzungen durch den Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Wr. Neustadt geflogen.